Über

…ob es wichtig ist, zu wissen, wer hier schreibt.

Früher hatte ich bereits einen Blog, den ich knapp 3 Jahre lang aufrecht erhalten habe. Damals wollte ich einerseits Kundschaft für meine Dienstleistung finden, meine Marke bekannt machen und andererseits etwas mitteilen, zum Nachdenken anregen. Hm, das eine passte letztlich doch nicht so gut zum anderen, weil da zu viel Marketing für mich selbst drin steckte.

Ich arbeite im Bereich Kommunikation, ich habe vermutlich mehr als die Hälfte meiner Lebensdauer hinter mir und manches erst in den vergangenen 10 Jahren gelernt. Um Werbung für mich und meine Angebote geht es mir nicht mehr.

Diesen Blog schreibe ich, weil mir das Thema so am Herzen liegt: Gespräch und Diskussion, wobei die Sachlichkeit nicht unter emotionaler Aufladung begraben wird. Kommunikation, die gelingt.